Wann und wie oft muss ich die Stomaversorgung wechseln?

Der Wechsel der Stomaversorgung sollte zu einer Tageszeit stattfinden, zu der möglichst wenig Entleerungen zu erwarten sind. Der Beutel sollte in einem Rhythmus gewechselt werden, in dem man möglichst sicher gehen kann, dass er nicht überläuft und undicht wird.

Der Wechsel der Basisplatte muss unbedingt erfolgen, wenn sie nicht mehr richtig haftet und sich abzulösen beginnt. Der Hautschutz ist dann nicht mehr sicher gegeben und aggressive Bestandteile der Ausscheidungen können die Haut schnell reizen und sogar eine Entzündung auslösen. Feste Wechselintervalle sind nicht notwendig.