Ileostomie, eine Form des künstlichen Darmausgangs

Teile Diesen Beitrag

Share on facebook
Share on linkedin
Share on whatsapp

Eine Ausleitung von Darminhalt aus dem Dünndarm nach operativer Entfernung eines Bereiches des Dickdarms oder aber des gesamten Dickdarms einschließlich des Schließmuskels über eine chirurgisch angelegte Öffnung der Haut heißt Ileostomie. Ileostoma ist danach der Fachbegriff, der die Öffnung, durch die die Darmabfälle nach aussen aus dem Körper austreten, beschreibt. Die Ausscheidungen werden dabei in ein künstliches Beutelsystem, das an die Hautoberfläche geklebt wird, ausgeleitet.

Gründe für ein Ileostoma gibt es einige: Die Gruppe der chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen wie Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa machen den operativen Eingriff notwendig, aber auch eine eher seltene Erbkrankheit wie die Polyposis, bei der sich im Dickdarm zahlreiche Polypen, die zu Krebs entarten können, ansiedeln. Die Betroffenen der chronisch-entzündlichen Darmkrankheiten leiden alle an starken Durchfällen, die tagsüber und auch nachts (tagsüber allein bis zu 30-mal) auftreten und medikamentös nicht behandelbar sind. Man unterscheidet zwei Arten der Ausleitung von Darminhalt. Es gibt eine endständige und eine doppelläufige Ileostoma-Variante, die dann aber eventuell auch wieder rückgängig zu machen ist.

Du hast Fragen zu Diesem Thema?

Du hast Themenvorschläge?

Mehr zu entdecken

Blog

Bundesweites E-Rezept durch eRixa

Noch in diesem Jahr kommt das bundesweite E-Rezept. Allerdings müssen sich die meisten Apotheken noch bis zum vierten Quartal gedulden. Für viele E-Rezept-Anbieter wie z.B. eRixa ergeben sich dadurch Chancen am Markt. Aus diesem Grund bewirbt eRixa seine Kooperation mit ere.Health, einem Softwareanbieter für E-Rezepte. Mit ere.Health können Apotheken schon heute E-Rezepte nach Gematik-Spezifikation deutschlandweit

Blog

hi.health und SmartHomecare gehen gemeinsam den Weg in die digitale Zukunft

„Rechnung einreichen war noch nie so einfach!“ Unser Partner hi.health bietet eine transparente, digitale und schnelle Kostenrückerstattung für privat Versicherte. Mit der hi-health GesundheitsApp fungiert das InsurTech-Unternehmen als digitaler Vermittler zwischen den Versicherungen und den Versicherten. Die User können bei mehr als 40 Versicherungen ohne Papierkram schnell und einfach Arzt- sowie Medikamentenrechnungen zur Abrechnung online