Neuer Podcast von B.Braun: Stoma-Träger mit Wissen sollen mitten im Leben stehen

Das familiengeführte deutsche Unternehmen, die B. Braun AG, ein Pharma- und Medizinbedarfsunternehmen mit Sitz in Melsungen in Hessen, welches schon 1839 gegründet wurde, setzt neuerdings auf die Anwendung von Podcasts für Betroffene und deren Angehörige, die Träger von Stomaversorgungssystemen sind oder noch werden, da vielleicht eine Operation kurz bevorsteht. Stomaträger oder werdende Stomaträger erfahren hier …

Weiterlesen …Neuer Podcast von B.Braun: Stoma-Träger mit Wissen sollen mitten im Leben stehen

Stomaversorgung und künstlicher Darmausgang

Das Leben mit einem künstlichen Darmausgang (Ileostoma oder Kolostoma) ist für Betroffene nicht immer ganz einfach, vor allem vor und nach einer Operation ist die Eingewöhnungszeit anstrengend und von Ängsten begleitet. Durch eine gute Aufklärung vor und nach der Operation, durch Ärzte und spezielle Stomatherapeuten, lösen sich aber Zweifel und Ängste langsam auf, denn Aufklärung …

Weiterlesen …Stomaversorgung und künstlicher Darmausgang

OP bei Patienten mit Dickdarmkrebs

Patienten mit Enddarmkrebs kann möglicherweise eine Operation erspart bleiben, wenn mit einer kombinierten Strahlen- und Chemotherapie behandelt wird, denn bei nur 25 Prozent aller Patienten mit Enddarmkrebs kommt es zur Neuentstehung von Tumorgewebe. Ärzte und Wissenschaftler aus Lissabon und Amsterdam sprechen über zahlreiche Erfolge mit dieser neuen Strategie nach einer Chemo-Radiotherapie, bei der Abwarten und …

Weiterlesen …OP bei Patienten mit Dickdarmkrebs

Leben mit einem künstlichen Darmausgang

In Deutschland leben etwa 160.000 Menschen mit einem Stoma, einem künstlichen Ausgang der Blase oder des Darms. Viele von ihnen sind vor und nach der Operation verunsichert und brauchen professionelle Hilfe und Rat. Anbieter von Systemen des künstlichen Darm- und Harnausgangs können diesen Betroffenen und deren Angehörigen hilfreich zur Seite stehen. Gleichgesinnte mit einem künstlichen …

Weiterlesen …Leben mit einem künstlichen Darmausgang

Merkmale und Hilfsmittel der Stoma Homecare-Versorgung

Menschen, die an Krebs erkrankt sind oder die andere (un-)heilbare Krankheiten haben, brauchen oft einen künstlichen Ausgang, um den erkrankten Bereich zu umgehen. Dieser künstlich geschaffene Darmausgang heisst Stoma. Das Wort kommt aus dem Griechischen und bedeutet soviel wie Mund, Mündung oder Öffnung. Es gibt zahlreiche Formen dieser künstlich geschaffenen Öffnungen, zu denen nicht nur …

Weiterlesen …Merkmale und Hilfsmittel der Stoma Homecare-Versorgung

Wie eine junge Stoma-Patientin mit der Diagnose „Künstlicher Darmausgang“ umgegangen ist

Im Folgenden berichtet eine junge Stoma-Patientin, wie sie mit der Diagnose „Künstlicher Darmausgang“ umgegangen ist und wie sie die heutige Situation empfindet. Saskia Frietsch, so heißt die Patientin, die in Köln als Art-Direktorin tätig ist, hadert nicht so sehr mit ihrem Schicksal, obwohl sie zur Zeit der Diagnosestellung erst 17 Jahre alt war. Eine damals …

Weiterlesen …Wie eine junge Stoma-Patientin mit der Diagnose „Künstlicher Darmausgang“ umgegangen ist

Franziskus-Forum des St. Franziskus-Hospitals in Münster zum Thema „Darmkrebs“

Beim Franziskus-Forum des St. Franziskus-Hospitals in Münster wurden von Experten der Veranstaltung Menschen, die am Thema „Darmkrebs“ interessiert sind, über die Vorbeugung und Behandlung der schweren Erkrankung aufgeklärt, die letztlich nur durch einen schonenden chirurgischen Eingriff komplett geheilt werden kann. Alle Interessierten wurden mit Vorträgen und Infoständen umfassend informiert, leckere Snacks gab es zudem auch. …

Weiterlesen …Franziskus-Forum des St. Franziskus-Hospitals in Münster zum Thema „Darmkrebs“

Menschen mit einem künstlichen Darmausgang haben oft Probleme mit ihrer Verdauung

Menschen mit einem künstlichen Darmausgang, auch Stoma genannt, haben oft Probleme mit ihrer Verdauung, weil ein Teil des Darms, in dem viele Darmbakterien angesiedelt sind, entfernt wurde. Folglich ist die Besiedlung mit Mikroorganismen, die die Immunabwehr stärken und vor Krankheiten schützen, nicht mehr in ausreichender Zahl gegeben. Auch fehlen dem Körper unter Umständen wichtige Makronährstoffe, …

Weiterlesen …Menschen mit einem künstlichen Darmausgang haben oft Probleme mit ihrer Verdauung